Western Digital erweitert seine PiDrive Produktserie um eine Foundation Edition

WD PiDriveWestern Digital hat angekündigt ihr PiDrive Sortiment um eine Foundation Edition zu erweitern.
PiDrive HDD Festplatten können direkt über den USB Port des Raspberry Pi betrieben werden, ohne zusätzliche Stromquelle.
Die Foundation Edition ist konzipiert die komplette Last des Betriebssystem von der SD-Karte zu nehmen. Das Set wird mit einer 4GB SD-Karte ausgeliefert, die den Raspberry Pi direkt von der Festplatte booten läßt.
Die Foundation Edition ist in 3 Varianten erhältlich. 250GB (31,90€) und 375GB (40,90€) in Form einer 2.5Zoll HDD Festplatte. Die 64GB (20,90€) Variante als USB Stick.

Auf der SD-Karte ist ein OS-Installer gespeichert, mit dem man mehrere Betriebssysteme auf der Festplatte speichern kann.

Western Digital bietet auch Zubehör, wie ein Gehäuse für ein Raspberry Pi plus 2.5Zoll Festplatte an.

Gib deine Stimme ab!

7 Likes
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Ben

#Blogger #Designer #RaspeberryFan #Self-Employed #Developer #Javascript
TwitterGithubThingiverse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.