Raspberry Pi Zero mit USB Buchse Typ-A erweitern (anlöten)

Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten EDIMAX EW-7811UN

Der Raspberry Pi Zero hat nur einen Micro USB Anschluss. Der zweite Micro USB Anschluss ist für die Stromversorgung.
Da der Raspberry Pi Zero keinen internen WIFI Chip hat wie der Raspberry PI 3, benötig man einen USB WIFI Stick, um eine WLAN-Verbindung herstellen zu können. Da es keine Micro USB WIFI Sticks zu kaufen gibt, benötigt man einen Adapter von USB-Typ A auf Micro USB.

ODER…
man lötet eine USB-Typ A Buchse an den Raspberry Pi Zero an.
Dies ist nicht sehr schwer und günstig. Es hat auch den Vorteil, dass du andere USB Geräte direkt anschließen kannst und das die Form des Raspberry Pi Zero klein bleibt.

Benötigte Teile:
Raspberry Pi Zero (günstig auf Pimoroni)
USB Typ-A Buchse (Amazon)
4x Kabel (ca. 4cm je Kabel)
Benötigtes Werkzeug:
Lötkolben
Lötzinn
Messer oder Abisolierzange
Heißklebepistole oder Kleber (zum befestigen der USB-Buchse am Raspberry Pi Zero)

Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten

  1. Entferne zwei die zwei überstehenden Punkte mit einem Messer oder Cutter.
    Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten
  2. Löte die Kabel an. Sie sollten min. 4cm lang sein, da sie sonst nicht bis zu den Lötpunkten am Raspberry Pi Zero reichen.
    Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten Pinout Pinbelegung
  3. Klebe jetzt die USB Type-A Buchse mit der Heißklebepistole auf den Raspberry Pi Zero.
    Positioniere die Buchse wie auf dem Foto. So passen bei bedarf Mini HDMI Kabel und USB Kabel gleichzeitig an den Raspberry Pi Zero.
    Verwende ruhig etwas mehr Kleber, damit das Metall die Leiterplatte nicht berührt.
    Fixiere und Schütze die Kabel mit ein bißchen Heißkleber.
    Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten
  4. Löte die Kabel vom USB Anschluss an den Raspberry Pi Zero an.
    Der Lötpunkt für Data+ und Data- liegen recht nah beieinander. Achte darauf, dass sie durch das Löten nicht verbunden werden.
    Raspberry Pi Zero USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten Pinout Pin Belegung
  5. Fertig!
    Du kannst den USB Anschluss jetzt zum Beispiel mit einem EDIMAX EW-7811UN WLAN Stick verwenden.
    Raspberry Pi Zero USB Wifi WLAN Stick Dongle EDIMAX USB Type-A Buchse Female add erweitern anlöten
  6. Ob man den Micro-USB Anschluss und den zustätzlichen Type-A gleichzeitig verwenden kann, habe ich noch nicht ausprobiert. Schreib deiner Erfahrung unser Forum.

Gib deine Stimme ab!

13 Likes
Upvote Downvote

Total votes: 6

Upvotes: 6

Upvotes percentage: 100.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Ben

#Blogger #Designer #RaspeberryFan #Self-Employed #Developer #Javascript
TwitterGithubThingiverse

14 Kommentare

Kommentar verfassen
  1. Danke für das tolle Tutorial.
    Ich habe hier einen Pi Zero W liegen und möchte gerne das das USB Power Kabel und auch das normale USB Kabel anlöten. Die 2 Lötpunkte für den USB Port sind zumindest an der selben Stelle, leider finde ich nirgendwo eine Beschriftung für die komplette Platine und wo ich das Powerkabel anlöten könnte.
    Oder geht das über GPIO?
    Hintergrund ist ich möchte in einem alten NES Controller einen RetroPi unterbringen und an den USB Port einen kleinen 3er USB Hub löten der dann für die Controlleranschlüsse plan im Gehäuse sitzt. Das Powerkabel möchte ich im nach außen leiten, quasi durch das Loch im Gehäuse, wo auch das Originalkabel rausgeht.
    Dann muss ich nur noch das HDMI Kabel auf der einen Seite einstecken und vorne an drei normale USB Ports die 3 Controller.

    Danke für deine Hilfe.

      • Ich meinte mit Netzteil einfach meine Spannungsquelle.

        Kann ich an die +5V und GND einfach diese beiden Kabel von einem „normalen“ USB Kabel anlöten und das USB Kabel stecke ich dann an in ein Netzteil.
        Den USB Hub löte ich dann anlog zu deiner Buchse an.

        Im Endeffekt habe ich dann an dem 5V und GND ja jeweils 2 Kabel, 1 paar zur Stromversorgung des gesamtem Systems und einpaar geht mit den 2 USB Data Pins an den USB Hub.

      • Das ist schon richtig das der RaPi3 4 Anschlüße hat, aber das Problem ist, dass alle Anschlüße für mein Projekt in die falsche Richtung zeigen. Jetzt war mein Gedanke, eine weitere USB-Buchse an den Pi anzulöten um das Projekt durchführen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.